Die letzten Tage

Die letzten 5 Tage meiner Reise verbringe ich in Bogota. Ich nehme an einer Stadtführung teil, fahre mit der Seilbahn auf den Berg Monserrate und besuche das Gold- sowie das Botero-Museum. Die Museen sind nett, wobei Zweiteres sogar komplett kostenlos ist, aber auch nicht sonderlich besonders. Wobei! Es ist schon erstaunlich, wie gut man bereits... Weiterlesen →

Pereira & Umgebung

Von Medellín geht es in Richtung Südosten. Ich mache einen Zwischenstopp in Jardín (Der Ortsname heißt übersetzt Garten), weil mir der Ort empfohlen wurde. Der Ort ist hübsch und ringsherum gibt es ein paar Wanderwege, aber viel besser als viele anderen kleinen Ort ist er auch nicht. Ich gehe zur Christus-Statue, von wo aus man... Weiterlesen →

Guatapé & Medellín

Wieder auf dem Festland gelandet, setze ich mich direkt in den Bus nach Guatapé, einem wunderschönen bunten Örtchen am Peñol-Stausee gelegen. Nachdem ich im Hostel eingecheckt habe, erkunde ich die vielen Gässchen des Zentrums. Es gibt viele kleine Lädchen, Cafés und Restaurants. Auf dem Rückweg überrascht mich dann ein abendlicher Schauer. Am nächsten Tag leihe... Weiterlesen →

San Andres

Eine Woche Karibikinsel San Andres zur Entspannung bevor es in die letzte Etappe meiner Reise geht. Das war der Plan. Denn der Flug nach Düsseldorf ist gebucht. Am 16.03. lande ich wieder in Deutschland, obwohl ich nicht weiß, ob ich das bei der aktuellen politischen Lage in Europa wirklich will. Ganz entspannt ging es dann... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑